H1 Tierhomöopathie Grundlagenkurs Nord

 
Homöopathiegrundlagen, Globuli für Pferd und Hund

02.02.2019 bis 03.02.2019


Homöopathie bei Tieren

Homöopathische Mittel haben keine unerwünschten Nebenwirkungen.
Die Kursteilnehmer lernen, ihr Tier aus homöopathischer Sicht zu betrachten und das Typenmittel zu erkennen.
Sie lernen die wichtigsten Mittel und deren Wirkungsweisen kennen. Sie lernen wann, wie und in welcher Potenz die Mittel angewendet werden und wann besser der Tierarzt gerufen wird.

- Grundlagen der Homöopathie
- Wertung der Symptome
- Verlaufsbeurteilung und Potenzwahl
- Die wichtigsten Mittel bei häufigen Erkrankungen (Pferd, Hund und Katze)
- Die wichtigsten Konstitutionsmittel bei Pferd und Hund
- Homöopathische Stallapotheke

Zusätzlich werden die Grundlagen für die Verwendung und den Einsatz von Bachblüten bei Tieren vermittelt. Gerade bei psychischen Ursachen stellen sie eine unverzichtbare Hilfe dar.


Veranstalter: Institut für angewandte Kinesiologie und Naturheilkunde Meersburg, Monika Hornburg

Voraussetzungen:

Seminarort: SeminarHaus Lichtraum, Tondorfer Str. , Blankenheim

Dozent: Monika Hornburg

Kursgebühr: € 250.00(Die Lehrgangskosten sind nach §4 Ziffer 21 UstG von der Umsatzsteuer befreit.)

In der Kursgebühr ist die Kaffeepausenverpflegung enthalten.

Europäisches Institut für energetische Osteopathie nach Salomon 2015